Do., 28. Jan. | Zoom

Digitaler Abend mit Sebastian Kehl

Mit seinem Vortrag „Lizenzspielermanagement bei Borussia Dortmund – Ein Blick hinter die Kulissen" wird Sebastian Kehl einen Einblick in seine derzeitige Tätigkeit geben.
Anmeldung abgeschlossen
Digitaler Abend mit Sebastian Kehl

Zeit & Ort

28. Jan., 18:00
Zoom

Über die Veranstaltung

Sebastian Kehl spielte 13 Jahre lang für Borussia Dortmund in der ersten Fußball Bundesliga. Alleine sechs Jahre durfte er dabei die Kapitänsbinde tragen. Mit dem BVB gewann er drei deutsche Meisterschaften und 2012 den Europapokal. Als Nationalspieler wurde er 2002 Vizeweltmeister.  Ingesamt bestritt der Fußballprofi 263 Bundesligaspiele. 

Nach der Beendigung seiner Profikarriere blieb Kehl nicht untätig. Zunächst absolvierte der Dortmunder ein Praktikum bei der DFL, bildete sich dann mit einem Management Studium bei der UEFA und der Absolvierung der Trainer-A-Lizenz beim DFB weiter. Der ehemalige Profi war außerdem zwei Jahre als Sportexperte im ZDF zu sehen. Auch Abseits des Rasens bleibt der Dortmunder schwarz-gelb treu. Seit Juni 2018 ist er in der für ihn neu geschaffenen Position als Leiter der Lizenzspielerabteilung bei Borussia Dortmund tätig.

Im Rahmen eines digitalen Vortrags wird uns Sebastian Kehl interessante Einblicke in die Welt des Profifußballs geben. Er wird berichten, wie er sich nach seiner aktiven Laufbahn neu orientierte und den Weg zurück an seine alte Wirkungsstätte fand. 

Anmeldung bitte bis zum 27.01.2021

(Bildquelle: twitter.com/bvb)

Diese Veranstaltung teilen